NewsGFB Erfolgssteuerung:

Wie Sie Ihr Betriebsergebnis deutlich verbessern können.

GFB Erfolgssteuerung: 
Das Hotel Mitterwirt auf Erfolgskurs.
 
Ein traditionelles Hotelunternehmen, bestens situiert im Bundesland Salzburg, hat sich zum Ziel gesetzt, die Betriebszahlen deutlich zu verbessern. Mit Unterstützung ihres GFB Beraters wurde das GFB Erfolgssteuerung in drei Schritten installiert.

Schritt 1: Strategie
Definition klarer strategischer Ziele mit mehrjähriger Planung und Fortbestandsprognose. Bereitstellung eines jährlichen Budgets - mit Monatsplanung - für Absatz, Wareneinsatz, Personal und sonstige Kosten. Integriert ist dabei das Konzept für Finanzierung und Reinvestitionen.
 
Schritt 2: Umsetzung
Erstellung von klaren überschaubaren Berichten für das monatliche ErfolgsControlling. Wesentlich dabei: Die einfache Lesbarkeit – One Page Management.
 
Schritt 3: Erfolgssteuerung
Durch wöchentliches VertriebsControlling konnte die Auslastung mithilfe gezielter Marketing- und Vertriebsaktionen verbessert und optimiert werden. Gleichzeitig wurde der Durchschnittspreis pro Nacht erhöht.
Der laufende Soll / Ist-Vergleich für den Monat ermöglicht die aktive Steuerung im Hinblick auf die Jahresziele für Umsatz, Kosten und Cash Flow. Die ständig aktuellen Zahlen bieten zudem optimale  Planungsgrundlagen für Finanzierungs-und Reinvestitionsplanung.
Das zeitnahe Berichtswesen - spätestens 1 Monat nach Monatsende – ermöglicht rasche Reaktionsmöglichkeit für den Unternehmer und bietet gleichzeitig gute Unterlagen für Finanzierungspartner.
 
 
Das Ergebnis:
Überdurchschnittliche Steigerung bei Umsatz und Ergebnis.
Umsatzsteigerung innerhalb 5 Jahre um 15% bzw 3% pa.
Cash Flow Steigerung innerhalb 5 Jahre um 61 % bzw 12% pa.
 
„Mit der GFB Erfolgssteuerung konnten wir zielgerichtet arbeiten und die Ergebnisse verbessern. Die zeitnahen Informationen zur laufenden Entwicklung haben uns rasche Korrekturen und Verbesserungen im Vertrieb und bei den Kosten ermöglicht. Das übersichtliche Berichtswesen hat auch die Zusammenarbeit mit den Finanzierungspartnern deutlich entspannt.“
Familie Ottino


Ihr Ansprechspartner für die GFB Erfolgssteuerung:
  • Mag. Gerhard Petri
    Mag.Gerhard Petri
    Gesellschafter/Seniorberater
    Mag.Gerhard Petri
    Gesellschafter/Seniorberater
    Gerhard Petri hat einen Plan. Den Ball mit möglichst wenig Schlägen ins Loch zu spielen. Ein Hole-in-one. Ok. Wir wollen nicht übertreiben. Aber ein Birdie ist immer besser als ein Bogey - am Rasen wie im Beruf.
    Biographie